der bildungsstreik geht weiter… vollversammlung am 11.11.2009! be there or be square!

liebe lehramtsstudierende,

der bildungsstreik geht weiter!
die bilanz des bildungsstreiks im juni 2009 fällt ernüchternd aus: keine (!) der forderungen der 270.000 demonstrierenden wurde erfüllt. statt dessen wurden, wie z.b. durch die neue anwesenheitspflicht im lehramtsmaster deutlich wird, die bedingungen für uns studierende noch verschärft! keine spur von selbstbestimmten lernen, kostenlosem und gerechtem bildungszugang, zurückdrängung des einflusses der wirtschaft aus der uni und demokratisierung der universitären strukturen, statt dessen änderungen der studienordnungen zu ungunsten der studierenden, überfüllte veranstaltungen und systematische einschränkung des mitspracherechts der studentischen vertreter_innen in den universitären gremien. das die silberlaube mittlerweile eine riesige dauerwerbung ist vermag da nur wenig aufzuregen…
nachdem studierende in deutschland und österreich massenhaft ihren unmut ausgedrückt haben, indem sie z.b. ihre universitäten besetzten, sind wir nun auch an der fu soweit, dass wir ein weiteres vorgehen im bildungsstreik planen möchten.
kommt morgen zur vollversammlung, diskutiert sttrategien, tauscht eure ideen mit anderen aus und werdet aktiv! schließlich werdet ihr den großteil eures lebens im bildungssystem aktiv sein…

was? vollversammlung zum bildungsstreik
wo? hörsaal 1a, silberlaube
wann? mittwoch, 11.11.2009, 12uhr

anwesenheitspflicht im seminar? sprecht die dozierenden darauf an, dass ihr gerne zur vollversammlung wollt. die meisten zeigen verständnis. ihr könnt auch anbieten, in der nächsten sitzung kurz über die vollversammlung zu berichten…

nähere infos (auch zur kommenden großdemo) findet ihr hier:
http://www.bildungsstreik-berlin.de/page/index.php?show=call

ansonsten: bringt euch ein, organisiert euch, sprecht missstände an und werdet aktiv. und schreibt uns, wenn es probleme gibt :-)

kämpferische grüße ;-)
eure ini lehramt