Anwesenheitspflicht im Master?! NICHT MIT UNS!!!

Liebe (Lehramts-)MA Studis,

vielleicht habt ihr es ja schon mitbekommen: In den Mastervorlesungen kursieren fleißig die Anwesenheitslisten. Was die wenigsten wissen: Anwesenheitspflicht im MA ist eine ziemlich neue Sache. Die Glücklichen, die bereits letztes Jahr ihren Master angefangen haben, sind von diesem Zwang verschont geblieben. Warum uns Studis nun still und heimlich vom ZfL eine weitere Hürde (neben Zulassungen, Prüfungen, Referaten, platzbeschränkten Seminaren und Überschneidungen) auferlegt wurde, erscheint euch bestimmt genauso seltsam wie uns von der Ini.

Eigentlich ist es einfach nur dreist: Nach (ungefähr…) drei Jahren erfolgreichem Bachelorstudium sollen erwachsene Menschen in den verschiedensten Lebenssituationen (z.B. mit Kindern, Jobs, arbeitsaufwändigen Fächerkombinationen, etc) ihrer Mündigkeit beraubt werden, indem ihnen die Entscheidung abgenommen wird, ob sie mal einer Veranstaltung fernbleiben oder nicht. Dabei dürfte doch sonnenklar sein, dass wir aus eigenem Interesse hier sind und auch gerne die restlichen Leistungsnachweise mit guten Noten bestehen würden. Warum also Anwesenheitspflicht?

Wir von der Ini Lehramt haben uns zu Ziel gesetzt, die Anwesenheitspflicht in den Mastervorlesungen wieder abzuschaffen. Das ist ein großes Vorhaben, da die Verantwortlichen nicht grade für ihre Dialogfreundlichkeit bekannt sind. Wir sind daher auf eure Hilfe angewiesen:

- Schreibt uns, warum ihr gegen eine Anwesenheitspflicht seid (lehramt-fu@gmx.de). Wie werden eure Gründe anonymisiert ans ZfL weiterleiten.

- Sprecht die Dozierenden (höflich!) auf die Listen an. Viele zeigen Verständnis und verzichten auf eine Kontrolle der Anwesenheit.

- Sprecht eure Kommiliton_innen an. Zusammen erreicht ihr mehr!

- Ein paar Schlingel haben wohl auch schon mal Listen verschwinden lassen. Wir als Ini distanzieren uns natürlich von so einem Vorgehen, aber: Ohne Liste keine Anwesenheitskontrolle…

Die Anwesenheitspflicht in den Lehramtsmastern wird hoffentlich auch diese Woche im Akademischen Senat besprochen. Wir halten euch auf dem Laufenden und werden News auf unserem Blog posten (lehramt.blogsport.de).

Wir wünschen euch trotz aller Widrigkeiten einen schönen Unialltag und sind wie immer dankbar, wenn ihr etwaige Probleme an uns weiterleitet.

Eure Ini Lehramt

P.S.: Die Beschränkung auf die Anwesenheitspflicht in Mastervorlesungen soll natürlich nicht bedeuten, dass wir Anwesenheitspflichten in Seminaren, im Bachelor oder sonst wo sinnvoll finden…