Lehrkräfte: weitere Einstellungen kommen!

Lehrkräfte: Weitere Einstellungen kommen!

Die Senatsbildungsverwaltung bereitet für die kommende Woche weitere Einstellungsver-fahren für unbefristete Stellen im Berliner Schuldienst vor. Damit bestätigen sich die Prog-nosen von GEW BERLIN und Schulleiter/innen, dass die bisherigen Einstellungen für einen soliden Start ins neue Schuljahr nicht ausgereicht hätten.

Die Vorsitzende der GEW BERLIN, Rose-Marie Seggelke: „Berlin benötigt zur Be-darfsdeckung und zum Ersatz für langzeiterkrankte Lehrkräfte mindestens 300 zu-sätzliche Einstellungen. Wir können nur hoffen, dass viele Bewerber/innen, vor allem die mit Mangelfächern, nicht schon wieder längst in andere Bundesländer abgewan-dert sind. Auch in diesem Jahr kommt die Einsicht der Bildungsverwaltung viel zu spät.“

((PRESSEERKLÄRUNG Nr. 41 / 2008 vom Freitag, 13. Juni 2008 http://www.gew-berlin.de/12497.htm ))